0 Kommentare

Umweltminister Schmidt verbietet Neonikotinoide auf deutschen Äckern und hilft dabei den Bienen.

Neonikotinoide sind seit längerem im Verdacht das Bienensterben auszulösen. Herr Schmidt wollte das aktuell geltende Verbot wieder aufweichen, doch zog seine Pläne nach großem öffentlichen Druck nun wieder zurück. Vielen Dank dafür, Herr Schmid!!! Sie haben sich mit den Bienen dadurch viele Millionen, evtl. sogar Milliarden neue Freunde geschaffen!

 

Hintergründe:

Campact Nachricht vom 17.6.2016

Erfolg: Landwirtschaftsminister Schmidt will Bienenkiller doch wieder verbieten


In einem überarbeiteten Entwurf für die Pflanzenschutz-Verordnung, die der Minister nun an den Bundesrat übermittelt hat, sind die Ausnahmen vom Neonikotinoid-Verbot für Wintergetreide wieder gestrichen. Wie wir aus dem Ministerium hören: Ein Ergebnis unseres Protestes! Ein Erfolg für die Bienen!

Zur Kampagne von Campact